Botschafter des Jahres

Die Stiftung würdigt mit der Auszeichnung “Botschafter des Jahres” oder “Sonderbotschafter “ Persönlichkeiten, Ärzte, Unternehmer etc. aus dem Umfeld der Stiftung für einen besonders engagierten und verdienstvollen Einsatz für die Stiftung LebensBlicke und deren Ziele.


Prof. Margarete Landenberger
Sonderbotschafterin
Professor Dr. phil. habil. Margarete Landenberger ist “Sonderbotschafterin” der Stiftung LebensBlicke”. Frau Professor Landenberger hat sich ganz besondere Verdienste um die FAMKOL-Studie gemacht und dabei das ganze Team ihrer Hochschule zielsicher in Organisation und Durchführung eingebracht. Sie ist damit Wegbereiterin für die intersektorale Zusammenarbeit einerseits und die qualifizierte Pflege andererseits. Sie wird ihr großes Netzwerk im Pflegebereich nun auch in den Dienst der Stiftung LebensBlicke stellen und, wo immer sie hinkommt, für die Ideen und Programme der Stiftung werben.


W.G. Zoller

 

 

 

 

 

 

Botschafter des Jahres 2017
Prof. Dr.med. Dr. h.c. Wolfram G. Zoller, Ärztlicher Zentrumsleiter, Zentrum Innere Medizin Klinikum Stuttgart und Ärztlicher Direktor der Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Katharinenhospital, Akad. Lehrkrankenhaus Universität Tübingen ist “Botschafter des Jahres 2017″ der Stiftung LebensBlicke.



Botschafter des Jahres 2016
Professor Dr. Helmut Messmann, Direktor der III. Medizinischen Klinik des Klinikums Augsburg, ist “Botschafter des Jahres 2016″ der Stiftung LebensBlicke.



Botschafter des Jahres 2015
Dr. Alexander Meyer, Chirurgische Klinik Johanniter-Krankenhaus Duisburg-Rheinhausen, ist “Botschafter des Jahres 2015″ der Stiftung LebensBlicke.



Botschafter des Jahres 2014
Professor Dr. Max Reinshagen, Chefarzt der Medizinischen Klinik I des Städtischen Klinikums Braunschweig, ist “Botschafter des Jahres 2014″ der Stiftung LebensBlicke.



Botschafter des Jahres 2013
Professor Dr. Stefan Zeuzem, Direktor der Medizinischen Klinik I des Universitätsklinikums Frankfurt und diesjähriger Tagungspräsident der Mitteldeutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, ist “Botschafter des Jahres 2013″.